Anmeldung

Interner Mitgliederbereich

                   Greizer Luftsportler erneut Deutscher Meister im Motorkunstflug

in der Kategorie "Advanced"

Importierte Fotos 09519 1024x678

Mit dem Sieg der Deutschen Meisterschaften im Motorkunstflug in der Kategorie Advanced,die Anfang Juli auf dem Flugplatz Gera-Leumnitz ausgetragen wurde, hat der Pilot des Luftsportverein Greiz-Obergrochlitz e.V. Heintje Wyczisk seine bisherige sportliche Laufbahn zum dritten mal gekrönt. Wie jeder der etwa 30 Teilnehmer mußte er vier Programme fliegen. In seiner Klasse waren 11 Teilnehmer gestartet. Dazu gehörten das Qualifikationsprogramm, ein Kürprogramm sowie zwei den Piloten zuvor unbekannte Programme, die im vorgegebenen Luftraum im Rahmen eines „Würfels“ mit je 1 km Länge und Höhe absolviert werden mußten. Dabei mußten beispielsweise Loopings, Rollen oder auch Figuren im Rückenflug neben weiteren Schwierigkeiten in einer bestimmten Reihenfolge und Höhe absolviert werden, die im Einzelnen von der strengen Jury bewertet wurden. Offensichtlich ist Heintje Wyczisk zur Zeit gut in Form, denn bereits 2 Wochen vor den Deutschen Meisterschaften hatte er den „5. Tutima-Preis der Lüfte“ gewonnen, ein Wettbewerb des Deutschen Aero-Club, der auf dem Flugplatz in Jena-Schöngleina ausgetragen wurde. Diese Erfolge kommen natürlich nicht einfach so daher. Einen großen Teil seiner Freizeit widmet der berufliche Dip.-Ing. und in Erlangen tätige Sportler dem Training in seiner selbst gebauten Kunstflugmaschine vom Typ LASER 260. Vor allem über dem Werdauer Wald kann er dabei von den Zuschauern von Zeit zu Zeit bewundert werden. Dieses Gebiet ist als Trainingsgebiet von der Deutschen Flugsicherung als spezielle Kunstflugzone genehmigt. Seit vielen Jahren stehen ihm die Sportfreunde des Greizer Luftsportvereins zur Seite. „Dieser Verein hat sich zu einem wahren Flug-Leistungszentrum entwickelt, bietet aber auch allen Interessenten, die Spaß und Freude an der Fliegerei haben, unkompliziert die Möglichkeit einer Ausbildung u.a. zum Segelflieger“ erklärt Heintje, der seit 1990 dem Verein als aktives Mitglied angehört. Vom 06.08. bis 16.08.2015 wird die 24.Thüringer Landesmeisterschaft im Strecken-Segelflug vom Greizer Luftsportverein auf unserem Flugplatz Greiz-Obergrochlitz ausgerichtet. Gleichzeitig findet auch die 12.Deutsch-Tschechische Meisterschaft im Strecken-Segelflug innerhalb der EUREGIO EGRENSIS zwischen den Vogtland-Regionen Thüringen, Sachsen, Bayern und Tschechien (Westböhmen) statt, wo viele Segelflugzeuge am Greizer Himmel zu sehen sein werden.

{OTZ, Christian Freund}

 

Kommende Termine

  • 05.05.2018 - 13.05.2018 Frühjahrsfliegerlager
  • 17.05.2018 - 26.05.2018 Jena-Cup
  • 08.06.2018 - 10.06.2018 Park- und Schlossfest Greiz
  • 06.07.2018 - 08.07.2018 Cessna-Treffen

Neueste Beiträge

Aktuelles Wetter

Überwiegend bewölkt

10°C

Greiz

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 57%

Wind: 35.40 km/h

  • 26 Apr 2018

    Rain 13°C 7°C

  • 27 Apr 2018

    Überwiegend bewölkt 17°C 3°C

Aktuelle Platzierungen

|   OLC Landesliga Thüringen
>> Link <<
|   Gemeldete Flüge unserer
Mitglieder >> Link <<

Wer ist online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online